Keine Bewerbungen auf Ihre Stellenanzeige? Daran könnte es liegen …

By September 20, 2021 September 24th, 2021 Stellenanzeigen

Ihre Stelle ist seit einiger Zeit online ausgeschrieben, die Klick- und Zugriffszahlen sind hoch, aber Sie warten vergebens auf Bewerbungen? Vielleicht haben die folgenden Gründe damit zu tun, wieso Ihre Stellenanzeige weniger Rücklauf bringt als gewünscht.

  1. Die Zielgruppe stimmt nicht mit der Jobbörse überein

In der Vergangenheit hatten Sie immer Erfolg auf dieser einen Jobbörse? Vielleicht befindet sich ihre aktuelle Zielgruppe aber einfach nicht auf diesem Jobportal. Es gibt einige Nischenplattformen, die sich auf eine gewisse Zielgruppe spezialisiert haben – z. B. baujobs24, Lazarus und viele weitere Jobportale, aufgelistet in der Medienliste des Iventa Stellenanzeigenportals.
Bei „breiteren“ Jobbörsen, wie Indeed, StepStone und Co, ist es allerdings nicht ganz eindeutig, welche Kandidat*innen dort nach neuen Jobs suchen. Hinterfragen Sie daher immer zweimal, ob Sie Ihre Anzeige auch dort platziert haben, wo sich Ihre Zielgruppe aufhält.

 

  1. Die Recruiting-Strategie passt nicht

Für spezielle Positionen genügt es nicht, eine Stellenanzeige zu schalten und auf interessante Bewerbungen zu warten. Das kann mehrere Gründe haben – zum Beispiel, dass die gesuchten Kandidat*innen am Arbeitsmarkt sehr gefragt sind und sich daher nicht aktiv auf Jobsuche begeben müssen. Sie werden wahrscheinlicher von Mitarbeiter*innen weiterempfohlen, über Active Sourcing angesprochen oder mit gezieltem Headhunting abgeworben. Es kann auch sein, dass Ihre Zielgruppe wegen technischer oder sprachlicher Barrieren nicht online nach Jobs sucht. Auch im Jahr 2021 sind Print-Stellenanzeigen in gewissen Berufsgruppen nicht wegzudenken!

 

  1. Ihre Stellenanzeige wirkt nicht ansprechend

Versuchen Sie , Ihre Stellenanzeige noch einmal zu analysieren und aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Wirkt Ihr Inserat attraktiv auf die gewünschten Kandidat*innen und enthält es auch genügend Informationen? Verrät Ihre Jobanzeige zu wenig über die gesuchte Position, kann das Interessenten abschrecken. Auch die Meinungen von Kolleg*innen und/oder Bekannten, die in ähnlichen Positionen arbeiten, können helfen – würden sie sich für diesen Job bewerben? Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, dennoch kann der Blick von „außerhalb“ Aufschluss darüber geben, ob die mangelnde Performance vielleicht an der Stellenanzeige selbst liegt.

 

Fazit: Wenn Sie Ihre Zielgruppe kennen, Ihre Stellenanzeige attraktiv gestalten und die richtige Auswahl an Jobbörsen treffen, werden Sie sich vor Bewerber*innen bald nicht mehr retten können. Für die perfekte Mischung aus einem ansprechenden Anzeigendesign, einer klaren Zielgruppenbestimmung und einer dazu passenden Medienauswahl kommen Sie auf uns zu, unser Team von Iventa Media & Tec berät Sie gerne individuell.

© Iventa.
The Human Management Group.