HR-Software „on the rise“

By March 4, 2020 Aktuelles Thema

Der Einsatz von Software im HR-Bereich erfreut sich seit ein paar Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit. Besonders Bewerbermanagementsysteme sind auf dem Vormarsch, da sie PersonalerInnen eine effizientere Gestaltung von Recruiting-Prozessen und Talentmanagement ermöglichen. Bekannte Anbieter  bzw. Softwarelösungen sind hier: HR4YOU, Infoniqa !engage, umantis, BITE, Sage, Cornerstone, Prescreen, rexx systems, eRecruiter, SAP SuccessFactors, Oracle Taleo, Personio, SmartRecruiters, und viele mehr.

PersonalerInnen sparen dank diesen Systemen häufig Zeit und Kosten, wie beispielsweise mit der Erstellung einer KandidatInnen-Datenbank, der Verarbeitung von Bewerbungen, dem gezielten Einladen oder Ablehnen von BewerberInnen, der Erstellung von Talentpools, und zahlreichen weiteren Funktionen, die alltägliche Aufgaben erleichtern.

Um auch die Candidate Journey effektiv und effizient zu steuern, empfiehlt es sich, auch Stellenanzeigen über diese Softwareapplikationen zu veröffentlichen und zu verwalten. Hier kommen Anwendungsschnittstellen ins Spiel, häufig auch APIs (application programming interfaces) genannt, die es ArbeitgeberInnen ermöglichen, ihre offenen Jobs direkt über sämtliche Medienkanäle zu veröffentlichen. So werden Recruiting-Prozesse optimiert und BewerberInnen über verschiedenste Medien effizient generiert.

Als eine der größten Smart-Recruiting-Agenturen im deutschsprachigen Raum hat Iventa dieses Bedürfnis der Unternehmen im Bereich Job Marketing erkannt und ließ jahrelange Medien-Erfahrungen in die Entwicklung einer eigenen Anwendungsschnittstelle miteinfließen: der Iventa JobPost API.

Nach der erfolgreichen Integrierung in das bestehende Bewerbermanagementsystem ermöglicht die JobPost API die direkte Schaltung der Stelleninserate und Recruiting-Botschaften aus dem ATS-System. Da die JobPost API weiß, wo sich gewünschte BewerberInnen-Zielgruppen aufhalten, werden dabei  automatisch die besten Kanäle für die Veröffentlichung der Job-Postings vorgeschlagen. Auch Recruitment Analytics mit Reporting in Echtzeit und Big Data unterstützen in der Entscheidung, wo Stellenanzeigen für die beste Performance platziert werden sollen.

Viele bekannte Software-Anbieter und Unternehmen im HR-Bereich haben die Iventa JobPost API bereits erfolgreich in ihre ATS-Systeme integriert – sie profitieren jetzt unter anderem von der Auslagerung der kompletten Mediaverwaltung und einem umfangreichen Medienportfolio.

Nutzen Sie als PersonalerIn bereits ein Bewerbermanagementsystem und möchten Ihre Job-Postings effizient verwalten? Oder sind Sie ein ATS-Partner und möchten auch Ihren Kundinnen und Kunden die Möglichkeit bieten, über die JobPost API effektiv die richtigen BewerberInnen zu erreichen?
Wir freuen uns darauf, Ihnen mehr über die Vorteile und einfache Implementierung unserer API in Ihr Bewerbermanagementsystem zu erzählen!

Leave a Reply

© Iventa.
The Human Management Group.